Philosophie und Kunst im Dialog

Publikationen

2018

  • Natur und Freiheit: Akten des XII. Internationalen Kant-Kongresses. Hrsg. von Violetta L. Waibel, Margit Ruffing, David Wagner, Berlin-Boston (Walter de Gruyter) 2018.
  • System der Vernunft – Kant und der Deutsche Idealismus: V. Systemkonzeptionen im Horizont des Theismusstreites (1811 – 1821). Sammelband der Beiträge der Tagung in Wien vom 28.-30. April 2016, herausgegeben von Christian Danz, Jürgen Stolzenberg und Violetta L. Waibel, Hamburg (Meiner) 2018.
  • System der Vernunft – Kant und der Deutsche Idealismus: IV. Systeme in Bewegung: Systembegriffe nach 1800 – 1809. Sammelband der Beiträge der Tagung in Wien vom 8. – 11. Februar 2012, herausgegeben von Violetta L. Waibel, Christian Danz und Jürgen Stolzenberg, Hamburg (Meiner) 2018.

2016

  • Ausgehend von Kant. Wegmarken der Klassischen Deutschen Philosophie. Studien zur Phänomenologie und Praktischen Philosophie. Hrsg. von Violetta L. Waibel, Max Brinnich, Christian Danz, Michael Hackl, Lore Hühn, Philipp Schaller, Würzburg (Ergon-Verlag) 2016.
  • Violetta L. Waibel, Kant und die Aufgabe der Kultur, in: 300 Jahre Immanuel Kant – der Weg zum Jubiläum. Tagung am 6. Juni 2016 in Berlin (Broschüre), Hg. Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, 2016, S. 26-31.

2015

  • Umwege. Annäherungen an Immanuel Kant in Wien, in Österreich und in Osteuropa. Unter Mitwirkung von Max Brinnich, Sophie Gerber und Philipp Schaller. Buch zur Ausstellung während des XII. Internationalen Kant-Kongresses in Wien, „Natur und Freiheit, vom 21.-25. September 2015, hrsg. von Violetta L. Waibel, Göttingen (Vienna University Press) 2015. (649 Seiten)
  • Detours. Approaches to Immanuel Kant in Vienna, in Austria and in Eastern Europe. In collaboration with Max Brinnich, Sophie Gerber, and Philipp Schaller. (Engl. Version des Buches zur Ausstellung während des XII. Internationalen Kant-Kongresses in Wien, „Natur und Freiheit, vom 21.-25. September 2015), hrsg. von Violetta L. Waibel, Göttingen (Vienna University Press) 2015. (629 Seiten)

2014

  • Es gibt Kunstwerke – wie sind sie möglich? Teil 1 Bildtheorien – Kreativität – Synästhesiekonzepte. Teil 2 Wiener Moderne – Wien Heute. Sammelband der Beiträge einer Ringvorlesung vom SS 2010 und SS 2011, hrsg. von Violetta L. Waibel und Konrad P. Liessmann, München (Wilhelm Fink Verlag) 2014.

 

Demnächst

Publikation zum „Hölderlin-Symposion ‚Ein Zeichen sind wir, deutungslos‘ (Mnemosyne)“ (07.11.2011) im Rahmen des Forschungsschwerpunkts „Ästhetik und Philosophie der Kunst“

  • Hölderlin- Symposion: »Ein Zeichen sind wir, deutungslos« (Mnemosyne). Mit Beiträgen von Hans Zender (Freiburg); Anke Bennholdt-Thomsen (Berlin); Dieter Bremer (München); Violetta L. Waibel (Wien); Ingrid Allwardt (Berlin); Wolfgang Fuhrmann (Wien). Hrsg. von Violetta L. Waibel, Weitra (Bibliothek der Provinz) voraussichtlich 2019.

Publikation zur Ringvorlesung „Raum und Zeit“ (SS 2012)

  • Raum und Zeit. Sammelband der Beiträge der Ringvorlesung vom SS 2012. Hrsg. von Violetta L. Waibel, Berlin und New York (de Gruyter) voraussichtlich 2019.

Publikation zum Kolloquium „Verwandlungen. Kant und seine Dichter“ (15.-17.07.2013)

  • Verwandlungen. Dichter als Leser Kants. Sammelband der Beiträge des gleichnamigen Kolloquiums vom 15.-17. Juli 2013. Hrsg. von Violetta L. Waibel, Berlin und New York (de Gruyter) voraussichtlich 2019.

Publikation zum Kolloquium „Ich und der Andere – Fichte und Sartre über die Freiheit“ (18.-19.03.2011)

  • Ich und der Andere – Fichte und Sartre über die Freiheit. Hrsg. von Violetta L. Waibel, (de Gruyter) voraussichtlich Herbst 2019.